Edition Filmmuseum

Zeige 91 bis 100 (von insgesamt 101 Artikeln) Seiten: [<< vorherige]   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [nächste >>]

KlassenverhältnisseKlassenverhältnisse

Edition Filmmuseum 11

Franz Kafkas Romanfragment "Der Verschollene" wird in der filmischen Adaption von Danièle Huillet und Jean-Marie Straub zu einer Allegorie über eine kapitalistische Gesellschaft, die in keiner spezifischen Zeit und in einem fiktiven Amerika spielt. Die Doppel-DVD enthält neben einer von den Filmemachern autorisierten Abtastung ihres Films zwei seltene Dokumentationen über die Dreharbeiten, das originale Drehbuch in verschiedenen Versionen, Rushes von den ersten Einstellungen des Films und bisher unveröffentlichte Arbeitsfotos.

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 29,19 EUR (inkl. 16% USt., zzgl. Versand)

1 x 'Klassenverhältnisse' bestellen

Nathan der WeiseNathan der Weise

Edition Filmmuseum 10

Ephraims Lessings pazifistisches Drama spielt im Jerusalem zur Zeit der Kreuzzüge, als Christentum, Judentum und Islam unittelbar aufeinandertrafen. Der bildgewaltige Ausstattungsfilm mit Werner Krauss in der Titelrolle mußte sich schon während seiner Produktion im Jahre 1922 heftiger Attacken von seiten der Nationalsozialisten erwehren und ist heute völlig vergessen. Im begleitenden Booklet wird die komplexe Zensurgeschichte des lange verschollenen Films dargestellt, der nun als ein Meisterwerk des deutschen Stummfilms wiederentdeckt werden kann.

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 19,45 EUR (inkl. 16% USt., zzgl. Versand)

1 x 'Nathan der Weise' bestellen

Ella Bergmann-Michel: Dokumentarische Filme 1931-1933Ella Bergmann-Michel: Dokumentarische Filme 1931-1933

Edition Filmmuseum 09

Die Künstlerin, Fotografin und Filmemacherin Ella Bergmann-Michel lebte und arbeitete seit 1920 auf der "Schmelz", einer alten Farbenmühle in der Nähe von Frankfurt am Main, die sich mit Gästen wie Kurt Schwitters und László Moholy-Nagy zu einem wichtigen Künstlertreffpunkt der Moderne entwickelte. Von 1931-1933 drehte sie fünf dokumentarische Filme, die ein in Deutschland seltenes Beispiel einer sozial engagierten und gleichzeitig künstlerischen Filmarbeit sind. Die DVD enthält alle diese Filme, eine filmische Dokumentation über die Künstlerin sowie ein umfangreiches Booklet mit Bio- und Filmografie.

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 19,45 EUR (inkl. 16% USt., zzgl. Versand)

1 x 'Ella Bergmann-Michel: Dokumentarische Filme 1931-1933' bestellen

Die elf Teufel & König der MittelstürmerDie elf Teufel & König der Mittelstürmer

Edition Filmmuseum 08

Die Doppel-DVD stellt die ersten beiden Fußball-Spielfilme der Filmgeschichte vor, die beide im Herbst 1927 in die deutschen Kinos kamen: Die elf Teufel mit Gustav Fröhlich (Metropolis) als Mittelstürmer liegt in einer vollständigen Fassung vor, König der Mittelstürmer mit Paul Richter (Die Nibelungen) in der Titelrolle ist nur in einer Filmkopie erhalten geblieben, die schon starke Zersetzungserscheinungen aufwies. Außerdem enthält die DVD das filmische Dokument des Fußball-Länderspiels Deutschland-Italien aus dem Jahr 1924, in dem Sepp Herberger Mittelstürmer der Deutschen war.

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 29,19 EUR (inkl. 16% USt., zzgl. Versand)

1 x 'Die elf Teufel & König der Mittelstürmer' bestellen

Why should I buy a bed when all that I want is sleep? - A chamber film with Robert LaxWhy should I buy a bed when all that I want is sleep? - A chamber film with Robert Lax

Edition Filmmuseum 07

Der amerikanische Dichter Robert Lax (1915-2000) war einer der letzten "grand old men" einer Gruppe von New Yorker Künstlern, die einen starken Einfluss auf die Dichter der Beat Generation um Jack Kerouac und Allen Ginsberg ausübten. Nach Jahrzehnten des Nomadisierens zwischen Amerika und Europa fand Robert Lax Anfang der 60er Jahre seinen eigentlichen Ort auf der kleinen griechischen Insel Patmos, wo ihn die beiden Filmemacher Nicolas Humbert und Werner Penzel über Jahre regelmäßig besuchten. Die bei diesen Besuchen entstandenen Aufnahmen bildet die Basis für den Film auf dieser DVD: ein visuelles Gedicht in wunderbaren Schwarzweiß-Bildern, das ergänzt wird von Fotos und einem neuen Kurzfilm, der Robert Lax beim Lesen seiner Gedichte zeigt.

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 19,45 EUR (inkl. 16% USt., zzgl. Versand)

1 x 'Why should I buy a bed when all that I want is sleep? - A chamber film with Robert Lax' bestellen

WestendWestend

Edition Filmmuseum 06

"Eine wunderbar lakonische Loser-Ballade" (Film-Dienst), gefilmt in grobkörnigen Schwarzweiß-Bildern in einem Vorort von Köln, über Mike und Alfred, die ihre Zeit mit Biertrinken an Imbißbuden und erfolgloser Jobsuche totschlagen und versuchen, einen Straßenkiosk zu betreiben. "Westend ist ein Kleinod des deutschen Kinos, in seiner schillernden Schlichtheit genauso sympathisch und liebenswert wie die Menschen, von denen der Film handelt" (Der Spiegel). Die DVD enthält zwei weitere Kurzfilme mit Mike and Alfred: Westend (1997) und Wolga (2003).

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 19,45 EUR (inkl. 16% USt., zzgl. Versand)

1 x 'Westend' bestellen

Anders als du und ichAnders als du und ich

Edition Filmmuseum 05

Ausgerechnet Veit Harlan, im Dritten Reich als Protegé von Joseph Goebbels und nach dem Krieg wegen seiner Regie bei dem antisemitischen Propagandafilms Jud Süss vor Gericht gestellt, wagte sich 1957 an ein heißes Eisen: Den § 175, der homosexuelle Betätigung bei Männern unter Strafe stellte. Anders als du und ich ist aber nicht nur ein Film über ein Tabu-Thema, das damals ein Verbot des Films nach sich zog, sondern auch ein interessantes Dokument über jugendliches Aufbegehren gegen die restaurativen Strukturen im Wirtschaftswunderland und über den Gewissenskonflikt einer Mutter, die einen Rechtsbruch begeht, um "das Richtige" zu tun. Die DVD zeichnet die Zensurgeschichte des Films nach und präsentiert erstmals auch einen Szenenvergleich mit der ursprünglichen Version Das dritte Geschlecht, eine nicht verwandte Szene und Standfotos.

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 19,45 EUR (inkl. 16% USt., zzgl. Versand)

1 x 'Anders als du und ich' bestellen

Anders als die AndernAnders als die Andern

Edition Filmmuseum 04

Der erste deutsche Film über Homosexualität wurde seinerzeit von der Zensur vielerorts verboten und hat nur als Fragment einer 1927 umgeschnittenen Kurzversion überlebt, die eine Episode des Films Gesetze der Liebe von Magnus Hirschfeld gebildet hat. Die Rekonstruktion des Originalfilms verwendet neben dem vorhandenen Filmfragment Texte aus zeitgenössischen Protokollen und Besprechungen sowie Standphotos. Die DVD präsentiert zudem die restaurierte umgeschnittene Version von 1927 und eine Dokumentation über die Zensurgeschichte des Films. Die Neuauflage der DVD ist zudem erweitert um einen ROM Bereich mit seltenen Originaldokumenten von Dr. Magnus Hirschfeld sowie einem unveröffentlichten Briefwechsel zwischen Richard Oswald und Veit Harlan, dem Regisseur von Anders als du und ich.

Blind Husbands (Die Rache der Berge)Blind Husbands (Die Rache der Berge)

Edition Filmmuseum 03

Erich von Stroheims Beziehungsdrama vor der Alpenkulisse Südtirols, verblüfft auch heute noch ob seiner präzisen visuellen Sprache und seiner moralischen Ambivalenz. Die vorliegende DVD-Edition präsentiert Stroheims Regiedebüt in der viragierten österreichischen Fassung von 1921. Unter dem Titel Die Rache der Berge (Blinde Ehemänner) mit deutschen Zwischentiteln veröffentlicht, stellt diese Fassung die derzeit älteste und am vollständigsten erhaltene Kopie des Films dar. Außerdem bietet die DVD zusätzliche Informationen zu Erich von Stroheims Werk und zur Rezeptionsgeschichte des Films.

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 19,45 EUR (inkl. 16% USt., zzgl. Versand)

1 x 'Blind Husbands (Die Rache der Berge)' bestellen

Friedrich Schiller - Eine DichterjugendFriedrich Schiller - Eine Dichterjugend

Edition Filmmuseum 02

Der an Originalschauplätzen in Stuttgart gedrehte Stummfilm Friedrich Schiller - Eine Dichterjugend beschreibt die Jahre des Dichters an der Hohen Karlsschule, wo er mit seiner Aufsässigkeit auffällt und seinen Zorn über die Ungerechtigkeiten des absolutistischen Herzogs Karl Eugen von Württemberg in dem Theaterstück "Die Räuber" (1782) verarbeitet. Die erste Filmregie des Schauspielers, Dramatikers, Regisseurs und Schriftstellers Curt Goetz erntete bei seiner Premiere Kritikerlob, weil Goetz es vermied, "Schiller zu pathetisieren" und stattdessen einen "humoristisch-anekdotischen Volksfilm" schuf (Herbert Ihering).

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 19,45 EUR (inkl. 16% USt., zzgl. Versand)

1 x 'Friedrich Schiller - Eine Dichterjugend' bestellen

Zeige 91 bis 100 (von insgesamt 101 Artikeln) Seiten: [<< vorherige]   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [nächste >>]