Tri pesni o Lenine

Tri pesni o Lenine

Edition Filmmuseum 86

Neben dem Klassiker Der Mann mit der Kamera ist Dziga Vertovs "filmische Hymne" an den Gründer der Sowjetunion, Drei Lieder über Lenin, der weltweit berühmteste seiner Filme. Diese Doppel-Edition präsentiert erstmals auf DVD die frühesten erhaltenen Versionen von Drei Lieder über Lenin, die 1938 von Vertov selbst bearbeiteten Stumm- und Tonfassungen. Enthalten sind außerdem die beiden Lenin gewidmeten Ausgaben von Vertovs Wochenschau Kinopravda sowie ein abendfüllender Dokumentarfilm über Vertov vom Mitbegründer des Österreichischen Filmmuseums Peter Konlechner.

Die Filme

Tri pesni o Lenine (Drei Lieder über Lenin) - Sowjetunion 1934/35 - Drehbuch und Regie: Dziga Vertov - Assistentin: Elizaveta Svilova - Kamera: Dimitrij Surenski, Mark Magidson, Boris Monastyrskij - Musik: Jurij Shaporin - Produktion: Meshrabpom-Film, Moskau - Premiere: 1.11.1934

Kinopravda No. 21 - Leninskaja kinopravda - Sowjetunion 1925 - Regie: Dziga Vertov - Kamera: Grigarij Giber, Aleksandr Levickij, Aleksandr Lemberg, Petr Novickij, Michail Kaufman, Eduard Tissé - Produktion: Kultkino, Moskau - Premiere: 22.1.1925

Kinopravda No. 22 - V serdce krestjanina Lenin ziv - Sowjetunion 1925 - Regie: Dziga Vertov - Kamera: Michail Kaufman, Aleksandr Lemberg, Ivan Beljakov - Schnitt: Elizaveta Svilova - Produktion: Kultkino, Moskau - Premiere: 26.3.1925

Dziga Vertov - BRD 1974 - Drehbuch und Regie: Peter Kohnlechner - Kamera: Walter Kindler, Michael Epp - Produktion: Norddeutscher Rundfunk - Erstveröffentlichung

DVD-Features (Doppel-DVD)

DVD 1

  • Tri pesni o Lenine Tonfassung 1934, 64'
  • Tri pesni o Lenine Stumme Fassung 1935, 52'
  • 20-seitiges zweisprachiges Booklet

DVD 2

  • Dziga Vertov 1974, 54'
  • Kinopravda No. 21 1925, 43'
  • Kinopravda No. 22 1925, 19'
  • Aufnahmen von Elizaveta Svilova bei ihrem ersten Besuch in Wien im Mai 1970

Herausgeber: Österreichisches Filmmuseum, Wien, und Filmmuseum München in Zusammenarbeit mit Gosfilmofond, Moskau, und RGAKFD, Krasnogorsk
DVD-Authoring: Tobias Dressel
DVD-Supervision: Oliver Hanley, Adelheid Heftberger

1. Auflage: Dezember 2014

Bestellung

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 29,95 EUR (inkl. 19% USt., zzgl. Versand)