Film und Kunst

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 11 Artikeln) Seiten:  1 2 [nächste >>]

Berlin, die Sinfonie der Großstadt & Melodie der WeltBerlin, die Sinfonie der Großstadt & Melodie der Welt

Edition Filmmuseum 39

Mit seinen farbigen Kurzfilmexperimenten und Werbefilmen schuf er Anfang der 1920er Jahre die ersten abstrakten Animationsfilme der Welt, sein sinfonischer Dokumentarfilm Berlin, die Sinfonie der Großstadt ist einer der ganz großen Klassiker des deutschen Stummfilms, seine Reisefilmcollage Melodie der Welt wurde der erste abendfüllende deutsche Tonfilm, mit Weekend erfand er die Hörcollage und mit In der Nacht einen Vorläufer des Musikvideos: Der Münchner Maler und Filmemacher Walther Ruttmann leistete mit seinen Film- und Tonexperimenten eine einzigartige Pionierarbeit, die nachwievor brandaktuell und modern erscheint. Die Doppel-DVD versammelt erstmals alle erhaltenen Arbeiten Ruttmanns aus den Jahren 1920-1931 in neu restaurierten und rekonstruierten Fassungen.

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 29,19 EUR (inkl. 16% USt., zzgl. Versand)

1 x 'Berlin, die Sinfonie der Großstadt & Melodie der Welt' bestellen

casting a glance & RRcasting a glance & RR

Edition Filmmuseum 76

Ein Künstler huldigt dem anderen: casting a glance ist James Bennings filmische Hommage an die Spiral Jetty, Robert Smithsons legendäre "Land Art"-Skulptur im Großen Salzsee von Utah. Mit RR seinem Hymnus an die amerikanische Eisenbahn bringt der Filmemacher eine Ära zum Abschluss, indem er zu den Anfängen des Kinos zurückkehrt. Diese beiden Werke, die parallel zueinander gedreht wurden, markieren Bennings Abschied vom analogen Filmemachen und bilden gemeinsam ein profundes "Schlusswort" zum Medium Film artikuliert von einem seiner originellsten Erneuerer. Die Doppel-DVD präsentiert beide Filme sowie zwei Audio-Interviews, in denen Benning über seinen Schaffensprozess und über seine Erfahrungen bei der Produktion dieser Filme spricht.

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 29,19 EUR (inkl. 16% USt., zzgl. Versand)

1 x 'casting a glance & RR' bestellen

Der Damm & Film oder MachtDer Damm & Film oder Macht

Edition Filmmuseum 72

Der in Zagreb geborene Künstler Vlado Kristl (1923 2004) war der radikalste Filmemacher des deutschen Aurorenfilms. Sein Werk ist wiederzuentdecken. Die Doppel-DVD vereint seine frühen, in Jugoslawien entstandenen Animationsfilme, seine ersten Realfilme, seinen ersten abendfüllenden Spielfilm, eine Urlaubsfilm-Parodie, ein Pamphlet und einen unveröffentlichten 8mm-Film. Im ROM-Bereich der DVD finden sich Zeichnungen, Storyboards, Skripts und Texte von Kristl.

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 29,19 EUR (inkl. 16% USt., zzgl. Versand)

1 x 'Der Damm & Film oder Macht' bestellen

Eika Katappa & Der Tod der Maria MalibranEika Katappa & Der Tod der Maria Malibran

Edition Filmmuseum 51

Werner Schroeters eigenwillige Melodramen über Liebe und Tod, die auf Elemente von Oper, Theater und Kino zurückgreifen, mischen auf faszinierende Weise Kunst und Kitsch, Heheres und Banales, Maria Callas und Catharine Valente, Mythen und Genremuster. Die Doppel-DVD stellt die ersten beiden Langfilme von Schroeter in neu restaurierter Form vor sowie sowie eine rekonstruierte Fassung der selten aufgeführten Doppelprojektion Argila. Außerdem enthält sie Ausschnitte aus einem Gespräch mit Werner Schroeter, das Dietrich Kuhlbrodt im Rahmen des Werner Schroeter Tributes auf der Viennale 2008 führte.

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 29,19 EUR (inkl. 16% USt., zzgl. Versand)

1 x 'Eika Katappa & Der Tod der Maria Malibran' bestellen

Ella Bergmann-Michel: Dokumentarische Filme 1931-1933Ella Bergmann-Michel: Dokumentarische Filme 1931-1933

Edition Filmmuseum 09

Die Künstlerin, Fotografin und Filmemacherin Ella Bergmann-Michel lebte und arbeitete seit 1920 auf der "Schmelz", einer alten Farbenmühle in der Nähe von Frankfurt am Main, die sich mit Gästen wie Kurt Schwitters und László Moholy-Nagy zu einem wichtigen Künstlertreffpunkt der Moderne entwickelte. Von 1931-1933 drehte sie fünf dokumentarische Filme, die ein in Deutschland seltenes Beispiel einer sozial engagierten und gleichzeitig künstlerischen Filmarbeit sind. Die DVD enthält alle diese Filme, eine filmische Dokumentation über die Künstlerin sowie ein umfangreiches Booklet mit Bio- und Filmografie.

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 19,45 EUR (inkl. 16% USt., zzgl. Versand)

1 x 'Ella Bergmann-Michel: Dokumentarische Filme 1931-1933' bestellen

Fragments of KubelkaFragments of Kubelka

Edition Filmmuseum 85

Der epische Dokumentarfilm Fragments of Kubelka reflektiert subtil die vielschichtige Weltsicht des legendären Avantgardefilmers und Kulturtheoretikers Peter Kubelka (geboren 1934 in Wien). Kubelkas radikale und wegweisende Filme sind ein hoch verdichtetes Werk von etwa einer Stunde ganz auf die Essenz des Kinos fokussiert. Jedoch seine legendären Vorträge entfalten sich oft über viele Stunden. Diese Vorträge zum Thema "Was ist Kino" und "Kochen als Kunstform" werden häufig durch archäologische Objekte aus der eklektischen Sammlung Kubelkas veranschaulicht. Er versteht sein fortwährendes Sammeln als eine erweiterte Filmpraxis, wodurch er die Evolution der Menschheit erforscht. Martina Kudláček komponiert detailreich ein offenes Porträt, welches über das Biografische hinausgeht und frische Einsichten in das Phänomen Film gibt.

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 29,19 EUR (inkl. 16% USt., zzgl. Versand)

1 x 'Fragments of Kubelka' bestellen

Frau am Klavichord & In GeorgienFrau am Klavichord & In Georgien

Edition Filmmuseum 104

Mit Filmen wie dem Trümmerfrauen-Porträt Martha, dem dreiteiligen Experimentalfilmzyklus Potter's Stier, Venus nach Giorgione und Frau am Klavichord, dem Künstler-Porträt Kurzer Besuch bei Hermann Glöckner sowie den in Bild- und Tongestaltung herausragenden Dokumentarfilmen Rangierer und Die Küche entfernt sich Jürgen Böttcher weiter als zuvor von didaktischen Tönen und abstrakten Heldenfiguren. In Georgien ist der einzige abendfüllende Film, den Böttcher im Ausland drehen konnte.

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 29,19 EUR (inkl. 16% USt., zzgl. Versand)

1 x 'Frau am Klavichord & In Georgien' bestellen

Lutz Dammbeck: Filme und Mediencollagen 1975-1986Lutz Dammbeck: Filme und Mediencollagen 1975-1986

Edition Filmmuseum 38

Der Maler und Filmemacher Lutz Dammbeck sucht in seinen Bildern, Filmen, Collagen und Installationen nach einer Synthese von filmischen und bildkünstlerischen Ausdrucksmitteln. Das macht ihn zu einer singulären und herausragenden Erscheinung in der modernen zeitgenössischen Kunst. Die Doppel-DVD stellt Dammbecks filmisches Frühwerk und seine Mediencollagen vor. Ein Booklet mit neuen Texten von Fred Gehler, Claus Löser und Bärbel Dalichow sowie ein umfangreicher ROM-Teil mit unveröffentlichten Dokumenten und Arbeitsmaterialien weisen Dammbeck auch als den wichtigsten Vertreter einer unabhängigen Film- und Medienkunst in der ehemaligen DDR aus.

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 29,19 EUR (inkl. 16% USt., zzgl. Versand)

1 x 'Lutz Dammbeck: Filme und Mediencollagen 1975-1986' bestellen

Materialfilme 1968-76Materialfilme 1968-76

Edition Filmmuseum 54

"Es geht nicht um den Film als Träger von außerfilmischen Ausagen": Wilhelm und Birgit Hein untersuchen in ihren Filmen die Reproduktionsprozesse und die Materialität des Films. In Rohfilm wird das geläufige "Filmbild" zerstört, und der Film wirkt wie ein "visuelles Bombardement" (Stephen Dwoskin) von Fetzen, Fragmenten, Schmutz und Schnittresten. In Reproductions werden Reisefotos in Grautöne aufgelöst und durch das Filmbild gerückt. 625 wird ein aufgelöstes Fernsehbild mit wechselnder Schäfe und Geschwindigkeit abgefilmt und ins Negativ gewandelt. Portraits untersucht die Möglichkeiten, abgefilmte Fotos und Filmaufnahmen durch den Entwicklungs- und Kopierprozess zu verändern. Materialfilme besteht aus Startbändern und Filmallongen, den Elementen eines jeden Films, die normalerweise nicht projiziert werden. W+B Heins klassische Undergroundfilme befreien den Film aus seiner Funktion, Bilder und Geschichten zu transportieren. Sie geben eine Ahnung davon, welche ungenutzten anderen Möglichkeiten das Material Film bietet, das in der digitalen Welt zu verschwinden droht.

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 19,45 EUR (inkl. 16% USt., zzgl. Versand)

1 x 'Materialfilme 1968-76' bestellen

Von morgens bis mitternachtsVon morgens bis mitternachts

Edition Filmmuseum 55

Georg Kaisers expressionistisches Theaterstück "Von morgens bis mitternachts" über den Kassierer einer Bank, der eines Tages aus seiner bürgerlichen Existenz auszubrechen versucht, wurde von Regisseur Karlheinz Martin in einen konsequent expressionistischen Stummfilm umgesetzt. Die Radikalität seiner Inszenierung verschreckte seinerzeit die Kinobranche, so dass der Film keinen Verleiher fand und nie in die deutschen Kinos gelangte. Lediglich in Japan lassen sich Aufführungen nachweisen, und in Japan hat sich auch die einzige Kopie des Films erhalten, die vom National Film Center umkopiert wurde. Das Filmmuseum München hat den Film restauriert, das SchlagEnsemble H/F/M und der Komponist Yati Durant haben für den Film zwei Musikbegleitungen erarbeitet, die die Gestaltungsmittel des Films aufgreifen und weiterführen.

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 19,45 EUR (inkl. 16% USt., zzgl. Versand)

1 x 'Von morgens bis mitternachts' bestellen

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 11 Artikeln) Seiten:  1 2 [nächste >>]