Was ist Kino?

Zeige 11 bis 16 (von insgesamt 16 Artikeln) Seiten: [<< vorherige]   1 2

Die poetische Kraft der Theorie & Alle Gefühle glauben an einen glücklichen AusgangDie poetische Kraft der Theorie & Alle Gefühle glauben an einen glücklichen Ausgang

Edition Filmmuseum 34

Die poetische Kraft der Theorie: Aristoteles, Heidegger, Spinoza, Marx, Nietzsche, Kant ("Was heißt: Sich im Denken orientieren?"). Sieben Beispiele aus 200 Fernsehmagazinen. "Man muss das, was außerhalb des Fernsehens Geltung hat, ohne Rabatt in dieses Leitmedium heineintragen." Das gilt besonders für die sanfte Gewalt der Theorie. Die sanfte Schminke des Lichts: Acht Minutenfilme im großen 65mm-Format. Zwischen dem 65mm-Film-Format und den winzigen, aber robusten Bildern des Laptops liegt die Zukunft des Films. Dazu ein Spielfilm von 2008 Der Zauber der verdunkelten Seele, ein Raumkino für 5 Projektionen und eine Filmdokumentation von Angelika Wittlich über Alexander Kluge: Alle Gefühle glauben an einen glücklichen Ausgang. Dazu exklusiv im ROM-Bereich das neue Buch "Seen sind für Fische Inseln" und ein Index zur kompletten Kluge-Werkausgabe.

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 21,95 EUR (inkl. 19% USt., zzgl. Versand)

1 x 'Die poetische Kraft der Theorie & Alle Gefühle glauben an einen glücklichen Ausgang' bestellen

Schnitte in Raum und ZeitSchnitte in Raum und Zeit

Edition Filmmuseum 12

Die Arbeit des Filmcutters findet meist im Verborgenen statt. Dabei ist der Schnittmeister Co-Autor des Films, der mit dem vorhandenen Material jongliert und es ordnet. In dem auf dieser Doppel-DVD mit viel Zusatzmaterial ausgestatteten Dokumentarfilm von Gabriele Voss, die selber auch als Cutterin arbeitet, berichten renommierte Editoren, ein Hirnforscher und der Autor und Regisseur Alexander Kluge anhand ausgewählter Filmbeispiele über das Sehen, Hören und Wahrnehmen, über Chaos und Ordnung, über Rhythmus und Komposition, über versteckte Tricks und verblüffende Techniken.

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 29,95 EUR (inkl. 19% USt., zzgl. Versand)

1 x 'Schnitte in Raum und Zeit' bestellen

Screening the Poor 1888-1914Screening the Poor 1888-1914

Edition Filmmuseum 64

In sieben Kapiteln zeigt diese einzigartige Doppel-DVD, wie die Soziale Frage in Lichtbilderserien und frühen Filmen verhandelt wurde. Das vergessene Medium der Projektionskunst ersteht neu auf dem elektronischen Bildschirm: Das "Ensemble illuminago" zeigt viktorianische Lichtspiele in einer musikalischen Live-Performance. Digitale Rekonstruktionen vermitteln das Zusammenspiel von Lichtbilderserien und Textrezitationen. Wie vor hundert Jahren werden die frühen Stummfilme musikalisch begleitet: Klavier und Geige intonieren Stimmungen, die in den Filmen visuell zum Ausdruck kommen.

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 29,95 EUR (inkl. 19% USt., zzgl. Versand)

1 x 'Screening the Poor 1888-1914' bestellen

Thomas Harlan - WandersplitterThomas Harlan - Wandersplitter

Edition Filmmuseum 35

Ein Sanatorium, ein Zimmer, ein Schreibtisch, Aussicht auf die Berge. Der Kamera zugewandt: Thomas Harlan, Autor und Filmemacher, Abenteurer, Nazi-Verfolger. Er spricht, denkt nach, verführt, bricht ab. Ein Film entsteht im Kopf: eine Fahrt durch Moskau, eine Begegnung mit Hitler, 'Sprache als Kathedrale', die stillschweigende Rehabilitierung von Kriegsverbrechern, angezündete Kinos und das Verhältnis zu seinem Vater, dem Jud Süß-Regisseur Veit Harlan. Die Doppel-DVD enthält den Kinofilm Thomas Harlan - Wandersplitter und 160 Minuten zusätzlicher Gespräche mit Thomas Harlan und mit Ausschnitten aus seinen Filmen.

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 29,95 EUR (inkl. 19% USt., zzgl. Versand)

1 x 'Thomas Harlan - Wandersplitter' bestellen

WundkanalWundkanal

Edition Filmmuseum 49

Ein alter Mann wird entführt und von seinen Kidnappern verhört. Dabei wird die Biografie eines Massenmörders freigelegt. Der heute Achtzigjährige war als einer der obersten SS-Führer für die Ermordung von Tausenden von Menschen in der Sowjetunion verantwortlich und "Erfinder" einer infamen Liquidationstechnik der Nazis: des fingierten Selbstmords politischer Gefangener. Thomas Harlan begnügt sich in Wundkanal nicht mit der Rekonstruktion der Geschichte dieses Schreibtischtäters, sondern zieht darüberhinaus Linien vom Nationalsozialismus bis zum Bau der Hochsicherheitstrakte im Stammheimer Gefängnis. Robert Kramer drehte seinen eigenen Film über Harlans provokatives Projekt: Notre Nazi dokumentiert die Dreharbeiten zu Wundkanal, einem sozialen Experiments, in dem Kinder von Opfern und Täter auf einen wirklichen Täter treffen und das über den fiktiven Prozeß in Wundkanal hinausweist.

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 29,95 EUR (inkl. 19% USt., zzgl. Versand)

1 x 'Wundkanal' bestellen

Les premiers pas du cinéma / Die ersten Schritte des KinosLes premiers pas du cinéma / Die ersten Schritte des Kinos

FLICKER ALLEY

Die ausgesprochen spannenden Dokumentationen A la recherche du son / Auf der Suche nach dem Ton und Un rêve en couleur / Ein Traum in Farbe zeigen die vielen Versuche und Irrwege, Tonfilme und Farbfilme herzustellen, die so alt sind, wie das Kino selbst. Wir begegnen Sängern, die Filme live vertonen, Koloristinnen, die Filme Bild für Bild bemalen, mechanischen Geräuschmaschinen, obskuren Farbfilter- und Prismensystemen und lernen verrückte Erfinder und unbekannte Tüftler kennen, die Filmgeschichte geschrieben haben. Die üppig ausgestattete Doppel-DVD enthält außerdem 35 originale Filme mit unterschiedlichen Ton- und Farbverfahren aus der Frühzeit des Kinos.

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 35,95 EUR (inkl. 19% USt., zzgl. Versand)

1 x 'Les premiers pas du cinéma / Die ersten Schritte des Kinos' bestellen

Zeige 11 bis 16 (von insgesamt 16 Artikeln) Seiten: [<< vorherige]   1 2