Deseret & Four Corners

Deseret & Four Corners

Edition Filmmuseum 87

Das Werk James Bennings war in den 1990er Jahren primär von der kontinuierlichen Auseinandersetzung mit dem Verhältnis zwischen Bild und (gesprochenem oder geschriebenem) Text geprägt. Diese Doppel-DVD präsentiert jene zwei Filme, die gemeinsam den Höhepunkt dieser Periode der "Text-Bild-Filme" bilden. In Deseret gibt James Benning die Geschichte des Mormonen-US-Bundesstaates Utah wieder, an Hand von Zitaten aus der New York Times und atemberaubenden schwarzweißen und farbigen Bildern. Mit seinem darauffolgenden Film Four Corners werden Kunst und Landschaft eins: eine Hommage an die berühmte Region in den USA, wo vier Staaten zusammen treffen, und gleichzeitig ein Porträtfilm vier sehr unterschiedlicher Künstler.

Die Filme

Deseret - USA 1995 - Drehbuch, Regie, Kamera, Schnitt, Produktion: James Benning - Voice: Fred Gardner - Premiere: 22. Januar 1995 (Sundance Film Festival, Utah)

Four Corners - USA 1997 - Drehbuch, Regie, Kamera, Schnitt, Produktion: James Benning - Voices: Hartmut Bitomsky, James Benning, Yeasup Song, Billy Woodberry - Premiere: 17. Dezember 1997 (Wicker Park, Chicago)

DVD-Features (Doppel-DVD)

DVD 1

  • Deseret 1995, 78'
  • James Benning: V'96 Publikumsgespräch 1996, 15'

DVD 2

  • Four Corners 1997, 76'
  • 20seitiges zweisprachiges Booklet

Herausgeber: Österreichisches Filmmuseum Wien
DVD-Authoring: Tobias Dressel
DVD-Supervision: Oliver Hanley

1. Auflage Januar 2014

TV-Format Originalformat Tonformat Sprache Untertitel RegionalcodeFSK
4:3 (PAL)
1,37:1
Dolby Digital 2.0
(mono)
Englisch
Deutsch
0
Alle Regionen
Infoprogramm

Bestellung

Versandfertig in 48 Stunden
Preis: 29,95 EUR (inkl. 19% USt., zzgl. Versand)